f logo RGB Blue 58

Instagram AppIcon Aug2017   YouTube Emblem hp

Kirche in Neustadt

Kirche in Speckswinkel

Kirche in Stadtallendorf

Kirche in Erksdorf

Münchhausen-Camp 2021 trotzt Corona

Nachdem in 2020 erstmals nach vielen Jahren kein Münchhausen-Camp durchgeführt werden konnte, machten sich in der ersten Schulferienwoche 83 Kinder auf den Weg zur diesjährigen Kinderfreizeit  der evangelischen Jugend im Kirchenkreis Kirchhain in Zusammenarbeit mit dem katholischen Bildungswerk Marburg/Amöneburg ins CVJM-Camp Münchhausen. Nach fünf Tagen in Kleingruppen und täglichen Tests mit Unterstützung des Deutschen Roten Kreuzes, starteten die Kinder richtig durch und konnten sich in Spielen und sportlichen Herausforderungen mischen und hatten so noch mehr Spaß miteinander. Vom ersten Tag an entdeckten die Kinder in kreativ gestalteten altersgerechten Gottesdiensten die Geschichten von Noah und seinen unglaublichen Erlebnissen mit seinem Ziegenbock, der nicht mit auf die Arche wollte. Das vielfältige bunte Programm an den Nachmittagen ließ bei schönstem Sommerwetter kaum einen Wunsch offen: in Hobbygruppen konnten Freundschaftsbänder gebunden, Gipsmasken gestaltet, Specksteine bearbeitet, Tassen und T-Shirts bedruckt werden. Einer der Höhepunkte war ein Nachhaltigkeitstag rund um das Thema Natur und Umwelt. Um die Schöpfung zu bewahren und dies bereits mit kleinen Schritten zu tun, wurden an diesem Tag viele kleine Projekte gestartet: Insektenhotel bauen, Wildkräuterbeet gestalten, einen Bauernhof oder den Unverpacktladen in Marburg besuchen sind hier nur eine kleine Auswahl.

Begleitet und unterstützt wurden die Kinder von 70 ehrenamtlichen Mitarbeitenden. 21 davon nahmen parallel zur Freizeit an der Mitarbeiterschulung „Fit for Kids“ teil und jeweils 3 bis 4 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiteten die zur gleichen Zeit angebotenen Ferienspiele in Bürgeln und Münchhausen mit jeweils mehr als 20 Kindern.

„Wir sind so dankbar, dass wir diese Freizeit dieses Jahr wieder ermöglichen konnten und die strahlenden Kinderaugen und die zufriedenen Kindergesichter sind das ganze Engagement mehr als wert.“ Mit diesen Worten zog die Freizeitleitung mit Martina Seifert-Pawlik, Marco Hinz, Larissa Heppner, sowie Sabine Klee (Jugendreferentinnen und Jugendreferent im Kirchenkreises Kirchhain) und Kirstin Koberstein (Bildungsreferentin des kath. Jugendbildungswerkes Marburg/Amöneburg) ein sehr positives Fazit. Sie ergänzten: „Fast alle Vorbereitungstreffen fanden digital statt und bis wenige Wochen vor der Freizeit war offen, ob das diesjährige Münchhausen-Camp überhaupt stattfinden kann. Ein großes Lob an die Eltern, die geduldig auf die Entscheidung warteten, und die ehrenamtlichen Mitarbeiter, die mit viel Flexibilität die Vorbereitungen realisierten.“ So ist die Vorfreude auf das nächste Münchhausen-Camp vom 22. bis 31. Juli 2022 bereits groß! Anmeldungen sind für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ab sofort möglich.

Für die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Kirchhain, Thomas Peters

Foto: Ev. Jugend im Kirchenkreis Kirchhain ejkk 4c

Ferienspiele Münchhausen