Verabschiedung von Pfarrehepaar Svenja und Gerhard Neumann

Verabschiedung von Pfarrehepaar Svenja und Gerhard Neumann

Mit einem Gottesdienst am Sonntag, den 18. Februar, um 17 Uhr in der Stadtkirche zu Stadtallendorf und einem anschließenden Empfang verabschiedet die evangelische Kirchengemeinde Herrenwald Pfarrehepaar Svenja und Gerhard Neumann. Der Kirchenvorstand lädt die ganze Gemeinde herzlich zum Kommen ein. Grund für die Verabschiedung ist die Wahl von Pfarrerin Svenja Neumann und Pfarrer Dr. Gerhard Neumann zum 1. März 2024 auf die Pfarrstelle 1 der evangelischen Kirche am Limes in Großauheim. Bereits im November 2023 wurde der Kirchenvorstand der Herrenwaldgemeinde über diese Entscheidung informiert, der diesen Schritt von Svenja und Gerhard Neumann sehr bedauert. Noch sehr gut konnten sich viele an die Entscheidung des Kirchenvorstands der damaligen evangelischen Kirchengemeinde Stadtallendorf am 14. Juli 2016 erinnern und die Freude, dass nach einer mehr als zweijährigen Vakanzzeit das Seelsorge-Team mit Pfarrerin Svenja Neumann endlich wieder vollständig war. Und wie gut diese Entscheidung der Kirchengemeinde getan hat, konnten viele in den vergangenen Jahren oftmals ganz persönlich erleben: eine sehr freundliche und den Menschen vor Ort zugewandte Pfarrerin, die sich sowohl für persönliche Begleitungen Zeit nahm als auch ihre Fähigkeiten in einem vielfältigen Angebot mit einbrachte. So gründete sich ein Haus- und ein Bibelkreis, so startete ein neues Kindergottesdienst-Team mit einem monatlichen Angebot, so freute sich die Gemeinde regelmäßig auf die Literaturgottesdienste, so ermöglichte ein sich ergänzendes Pfarrteam mit ganz unterschiedlichen Gaben gemeinsam mit den Kirchenvorständen eine reibungslose Fusion zur evangelischen Kirchengemeinde Herrenwald und so unterstütze Gerhard Neumann, der als Pfarrer Studienleiter im religionspädagogischen Institut unserer Kirche war, von Anfang an ehrenamtlich ihre Arbeit vor Ort – meist in der musikalischen Begleitung in Gottesdiensten, bevor er dann zum 1. Oktober 2023 auch die Pfarrstelle mit ihr teilte. „Diese Realisierung von ganz unterschiedlichen Aufgaben wird uns sehr fehlen und Sie wissen, dieser Aufzählung könnten noch viele Ereignisse und persönliche Begegnungen angefügt werden. Es fällt uns sehr schwer vorzustellen, wie es ohne die Neumanns weitergeht, aber genauso wie wir uns vor acht Jahren über die Bewerbung von Pfarrerin Svenja Neumann gefreut haben, freut sich jetzt die Gemeinde in Großauheim auf das Pfarrehepaar Neumann und so sind wir vor allem sehr dankbar für die gemeinsam erlebte und gestaltete Zeit.“, so Pfarrer Thomas Peters.

Foto: Pfarrehepaar Svenja und Gerhard Neumann, privat