Diese Seite drucken

Faszination Israel – Geschichte, Glaube und Gegenwart

Israelexperte Egmond Prill am 12. März in Cölbe zu Gast

Cölbe. Im Rahmen der geplanten Studienreise der evangelischen Kirchengemeinde Cölbe nach Israel vom 23. Oktober bis zum 3. November 2019 ist Nahostexperte Egmond Prill aus Kassel vom Christlichen Medienverbund und Internetportal Israelnetz.de am 12. März um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Cölbe, Lutherstraße 9, zu Gast, um über die Lage in Israel zu sprechen und biblische Heilsgeschichte zu entfalten. Pfarrer Thomas Peters, der gemeinsam mit Pfarrer Dr. Alexander Warnemann die Reise leitet: „Nutzen Sie die Möglichkeit, aus erster Hand Informationen zu erhalten. Darüber hinaus können Sie sicher sein, dass er kompetent die historischen und aktuellen Zusammenhänge im Nahost-Geschehen erläutern wird und die Vorfreude auf die Reise nach Israel wird wachsen.“ Der Eintritt ist frei, eine Spende für den Christlichen Medienverbund wird erbeten. 

Inzwischen haben sich knapp 30 Personen fest angemeldet und es gibt maximal noch 10 freie Plätze für die Reise im Herbst, wo wir uns auf die Spuren Jesu begeben und unter anderem Nazareth, die christlichen Stätten am See Genezareth, die Taufstelle am Jordan, Bethlehem, sowie Jerusalem entdecken und die Reise in Tel Aviv beenden. Ausführliche Prospekte und Anmeldeunterlagen erhalten Sie bei Pfarrer Dr. Alexander Warnemann, Lutherstr. 3, 35091 Cölbe oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.